Ostsee Urlaub – Tipps für den Sommer 21



Scheinbar endlose Sandstrände, mondäne Seebäder, Kreidefelsen, verschlafene Fischerdörfer, traumhafte Buchten, historische Hansestädte und jede Menge attraktive Sehenswürdigkeiten – das maritime Flair, unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und vielfältige Abwechslung – es gibt viele Gründe, einen Ostsee Urlaub im Sommer 2021 zu erleben. Lange schon zählt die Ostseeregion zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen des Landes. Ob als Single, Familien mit Kindern oder Ferien mit guten Freunden – die Ostsee-Region fasziniert und zieht jeden in ihren Bann.

Welche Orte sind 2021 an der Ostsee besonders angesagt?


Es ist natürlich jedem Reisenden vorbehalten, seinen individuellen Lieblingsort an der Ostsee zu bereisen. Je nach persönlichen Vorstellungen und Wünschen steht möglicherweise ein reiner Badeurlaub, vielleicht aber auch ein Segeltörn, Wandern, Sight-Seeing in vielen reizvollen Städten oder auch kulturelle Hotspots auf dem Programm. Die Optionen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt an der Ostsee sind auch 2021 vielschichtig. Dennoch präsentieren wir nachfolgend eine Auswahl besonders angesagter Destinationen, in denen der Urlaub sicherlich zu einem echten Highlight wird:

  • Die Insel Rügen, Hiddensee und Usedom
  • Die Lübecker Bucht mit Timmendorfer Strand sowie den Stränden von Grömitz und Scharbeutz
  • Graal-Müritz an der Mecklenburgischen Seenplatte
  • Peenemünde
  • Warnemünde bei Rostock
  • Südstrand auf Fehmarn
  • Travemünde
  • Rerik zwischen Ostsee und Salzhaff

Aktivitäten auf den schönsten Inseln der Ostsee

Wer nicht nur chillen und an den feinen Sandstränden sonnenbaden möchte, findet auf den schönsten Inseln der Ostsee hinlänglich Gelegenheit für eine abwechslungsreiche und aktive Freizeitgestaltung. Konzerte, Musikfestivals, Theater und Kunst – auf Usedom stellen die Gastgeber ein hochkarätiges Programm auf die Beine, das Jung und Alt gleichermaßen begeistert. Kite- und Windsurfing finden hier optimale Voraussetzungen, um ihren Fun-Sport zu genießen. Die Kleinsten bekommen in Karls Erlebnisdorf oder bei einer Partie Erlebnis-Minigolf auf einem spannenden Piraten-Parcours leuchtende Augen. Und natürlich zählt der Besuch der wohl berühmtesten Seebrücke in Ahlbeck, die schon Loriot begeisterte, zu einem absoluten Muss. Rügen, Deuschlands größte Insel, Fehmarn oder auch Hiddensee bieten all denjenigen, die gerne einmal raus auf`s Wasser möchten, die Möglichkeit zu einem spannenden und abwechslungsreichen Segeltörn. Schicke und gut geschützte Marinas stehen bereit und erwarten die Crews. Bei Chartergesellschaften, wie beispielsweise PCO, einfach ein Segelboot auswählen und die vielfältigen Herausforderungen der Segelreviere annehmen.

Die Lübecker Bucht – ein El Dorado für Familien


Wie wäre es mit einer spannenden Piraten-Action im Open-Air-Theater oder einer Partie Dünengolf? Vielleicht doch lieber ein Besuch im Deutschen Hansemuseum in Lübeck oder eine Sight-Seeing-Tour mit dem Fahrrad in Scharbeutz? Diese Angebote und noch viele mehr erwarten die Urlauber bei ihrem Aufenthalt in der Lübecker Bucht. Natürlich bieten Locations wie der Timmendorfer Strand oder die Strände in Grömitz mit den typisch rot- oder blauweiß gestreiften Strandkörben ideale Gelegenheiten, einfach einmal nur zu entschleunigen. Gerade für Kids sind Wasser und Sand perfekt. Hier können sie sich nach Herzenslust austoben und mit ihren Eltern ein Bad in der flach abfallenden Ostsee genießen. Und für ein erfrischendes Eis oder ein paar coole Getränke und Snacks gibt es jede Menge Strandbuden oder gemütliche Restaurants an der Hafenpromenade.

Wandern an der Ostsee


Bei einer Wanderung an der Ostsee bestimmt man sein eigenes Tempo und erhält so einen ganz anderen Blick auf eine atemberaubende Flora und Fauna der Region. Eine der attraktivsten Routen startet am Ostseebad Kühlungsborn. Entlang der 17 Kilometer langen Strecke führt zu dem Diedrichshagener Berg, von dem man einen faszinierenden Blick auf die Ostsee genießt. Unterwegs begegnen den Wanderern einzigartige Findlinge und eine unberührte Natur. Ebenfalls perfekt für eine Tagestour ist der Marsch über den 12,5 Kilometer langen Hochuferweg Jasemund, der durch den Nationalpark Königsstuhl (Rügen) führt, wobei die gesamte Strecke direkt entlang der Ostsee verläuft.

Hochseeangeln auf der Ostsee

Erfahrene Fischer bieten an vielen Orten Tages- und Nachtfahrten aber auch Mehrtagesfahrten auf der Ostsee an und unterstützen die Gäste bei der Auswahl der Köder und Reviere. Äußerst beliebt ist das Hochseeangeln, bei dem die Petri-Jünger voll auf ihre Kosten kommen werden. Die Boote und Kutter sind explizit auf den Bedarf der Angler ausgelegt. Ausrüstung und Köder sind entweder mit an Bord oder in einem der zahlreichen Angelläden erhältlich.

Fazit

Ein Urlaub an der Ostsee ist abwechslungsreich und erholsam. Egal ob beim Entspannen an den feinen Sandstränden und Schwimmen im Meer, bei einem Segeltörn oder bei vielen anderen Freizeitaktivitäten – kaum eine andere Ferienregion bietet derart viele Attraktivität. Nicht von ungefähr zählen die Destinationen an der Ostsee zu den beliebtesten Urlaubsgebieten überhaupt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg