www.ilaut.de

Das Autoren Team Blog

Wissenswertes über LED Bodeneinbaustrahler

| Keine Kommentare



Hallo liebe Leser,
heute geht es um Wissenswertes über LED Bodeneinbaustrahler. Auf die Idee zu diesem Beitrag bin ich beim surfen auf den

ledeinbaustrahlerhop.de gekommen bei dem es eine spezielle LED Bodenstrahler Kategorie gibt.

LED Bodeneinbaustrahler stellen gleichermaßen für den Innen- und Außenbereich eines Hauses oder einer Wohnung ein ideales Beleuchtungskonzept dar. Zahlreiche Varianten ermöglichen einen riesigen Gestaltungsfreiraum, so dass mit ein wenig Kreativität ein außergewöhnliches Szenario entsteht, dass zu einem harmonischen Ensemble avanciert. Nicht nur die bekanntermaßen energiesparenden Produkte zählen zu den wesentlichen Vorzügen – die Spots bieten zudem ein hohes Maß an Sicherheit in der Dunkelheit und setzen zauberhafte Licht-Akzente. Ob in Beeten, auf dem Balkon, auf Wegen und Zufahrten oder in Fußböden und auf Treppen – mit den passenden Bodeneinbaustrahlern stehen Stilmittel zur Verfügung, die das zu beleuchtende Areal einzigartig daherkommen lässt.

 

Die Vorteile der LED Bodenstrahler genießen

Unauffällig und doch mit voller Strahlkraft – das sind Attribute, mit denen sich LED Bodeneinbaustrahler treffend umschreiben lassen. Sie weisen stets den richtigen Weg, sind enorm vielseitig einsetzbar und wissen durch besondere Lichteffekte zu überzeugen. Ein echter Hingucker. Daneben genießen Besitzer und Betrachter gleichermaßen weitere Vorzüge, von denen sie nachhaltig profitieren werden, wie exemplarisch

  • Bis zu 90% Einsparung an Energie möglich (Energieeffizienz)
  • Ein hohes Maß an Langlebigkeit (bis zu 20.000 Stunden sind durchaus realistisch)
  • Zahlreiche, verschiedene Ausführungen und Varianten
  • Mit 12/24 Volt oder auch 230 Volt erhältlich
  • Problemloser Einbau (auch in Holz oder Kunststoff)
  • Einzigartige Licht- und Schattenspiele sorgen für ein einzigartiges Szenario

Wer ein wenig Farbe ins Spielbringen möchte, hat die Möglichkeit, anstatt auf warmweiße LED Spots auf farbige Strahler zurückzugreifen. Perfekt sind diese Produkte beispielhaft für ein außergewöhnliches Lichtspektakel bei der Beleuchtung von Wasserspielen, von Deko Elementen oder auch unter Steintreppen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

LED Bodeneinbaustrahler für den Außenbereich

Für den Außenbereich sollte darauf geachtet werden, dass neben einer ansprechenden Optik auch auf die Wetterbeständigkeit geachtet wird. Wählt man entsprechend robuste Produkte aus Kunststoff oder Korrosion schützendem Metall, so sind diese optimal gegen Hitze, Regen oder Schnee geschützt. Falls einmal auf die LED Bodenstrahler getreten wird, so zeigen sich hochwertige Spots recht unempfindlich, sofern eine hochwertige Qualität in puncto Material und Verarbeitung gewählt wurde. Ideal wäre hier eine Abdeckung aus Sicherheitsglas. Viele Optionen sind hier denkbar. Eine punktgenaue Ausleuchtung der Garageneinfahrt oder des Zugangs zum Haus, setzt nicht nur einmalige Akzente und sorgt für zusätzliche Sicherheit. Auch das beeindruckende Lichterspiel lässt die trendigen Leuchtmittel zu einem echten Hotspot avancieren. Dabei ist es unerheblich, ob man sich für runde oder eckige Bodeneinbaustrahler entscheidet. Je nach Wunsch und Bereich sollten hier mehrere kleinere Leuchten angeordnet werden, um bessere Effekte zu erreichen. Es empfiehlt sich hier einen Durchmesser von maximal 15 cm auszuwählen. Die Strahlkraft richtet sich im Wesentlichen nach der Größe des Areals.

LED Bodeneinbaustrahler für den Innenbereich

Im Innenbereich lassen sich die LED Bodeneinbaustrahler perfekt in die bereits bestehende Architektur integrieren. Individuelle Vorstellungen und persönliche Vorlieben können so einfach realisiert werden. Anders als im Garten oder in anderweitigen Außenbereichen müssen jedoch für Innen die Maße der Strahler Berücksichtigung finden. Die Einbautiefe sowie die Größe der Bodeneinbaustrahler sind also essentiell. Das Gestaltungskonzept ist sicherlich von der gesamten Lichteinwirkung des Raumes abhängig und sollte daher in jedem Fall beachtet werden. Bodenleuchten mit zu starker Leuchtkraft, wirken unnatürlich und erbringen selten den gewünschten Effekt. Die Strahler können mit einem Bewegungssensor ausgestattet sein oder sich manuell bedienen lassen. Auch Sensoren zum Dimmen sind sicherlich ratsam, um ein warmes und zugleich effektives Lichtspiel zu erzeugen.

Eure Erfahrungen mit LED Bodeneinbaustrahler

Zum Schluss möchte ich noch Erfahrungen von Lesern sammeln die bereits LED Bodeneinbaustrahler im Einsatz haben.

Vielleicht könnt Ihr euch auch zu folgenden Fragen im Bezug auf LED Bodeneinbaustrahler äussern.

  • Sind LED- Bodenstrahler mit 12V Transformator dimmbar?
  • Haben LED Lampen eine Starterzeit?
  • Welche Leistung sollten LED-Einbauleuchten haben?

Erfahrungen, Antworten auf die Fragen und gerne auch eigene noch offene Fragen können gerne als Kommentar gepostet werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg